Compliance ist mehr als ein Modewort.

Compliance hat zum Ziel, Gesetzesverstöße im Unternehmen zu verhindern und ist damit fester Bestandteil ordnungsgemäßer Unternehmensführung (Corporate Governance). Compliance ist zentrales Überwachungsinstrument für die relevanten Abläufe im Unternehmen und dient der Risikominimierung.

Mit Hilfe eines effektiven Compliance-Systems erfüllt die Geschäftsleitung ihre Pflicht, für rechtmäßiges Verhalten des Unternehmens und der Mitarbeiter zu sorgen. Kommt es dennoch zu Gesetzesverstößen, kann die Existenz eines effektiven Compliance-Systems die daraus resultierenden Haftungsrisiken für die Geschäftsleitung reduzieren. Das Recht mancher Staaten sowie einige staatliche Behörden erkennen das Vorhandensein eines Compliance-Systems ausdrücklich als Entlastungsgrund im Haftungsfalle an. Nicht zuletzt Kunden und Lieferanten setzen die Existenz solcher Regelungen und Prozesse im Unternehmen heute als selbstverständlich voraus.

Wir unterstützen unsere Mandanten dabei

  • die für das Unternehmen anwendbaren Rechtsvorschriften zu ermitteln
  • die erforderlichen und geeigneten Maßnahmen herauszuarbeiten
  • diese Maßnahmen organisatorisch in die unternehmensinternen Arbeitsprozesse zu integrieren
  • sicherzustellen, dass die Mitarbeiter diese Regeln kennen
  • sicherzustellen, dass die Mitarbeiter diese Regeln einhalten

Unser Anspruch ist es, pragmatische und maßgeschneiderte Lösungen für das konkrete Unternehmen zu entwickeln. Erfolgreich kann ein Compliance-System nur sein, wenn es zur Unternehmenskultur passt, bestehende Abläufe berücksichtigt und von den Mitarbeitern akzeptiert wird.

Ausgehend von dem gemeinsam ermittelten Bedarf prüfen wir mit unseren Mandanten, welches die geeigneten Instrumente sind. Dies können regelmäßige Schulungen, Serviceangebote wie eine beratende Compliance-Hotline aber auch Whistleblower-Systeme sein.

Und sollte es dennoch zu Rechtsverstößen kommen, unterstützen wir unsere Mandanten auf Wunsch selbstverständlich bei der Durchführung interner Untersuchungen, der rechtlichen Bewertung der Untersuchungsergebnisse und ermitteln gemeinsam mit unseren Mandanten den konkreten Handlungsbedarf.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Compliance im Überblick:

  • Ermittlung des konkreten Bedarfs
  • Erarbeitung interner Richtlinien bzw. eines Compliance-Kodex
  • Konzeptionierung und Implementierung von Meldesystemen (z. B. Compliance-Hotline)
  • Planung, Koordinierung und Durchführung von Internal Investigations, national und international
  • Rechtliche Bewertung der Ermittlungsergebnisse
  • Krisenkommunikation
  • Abstimmung mit Aufsichts- und Ermittlungsbehörden
  • Schulungen und Seminare