Ein weiterer unserer Beratungsschwerpunkte liegt im Gesellschaftsrecht.
 
Wir unterstützen Unternehmen bei ihrem Markteintritt im Ausland, z.B. durch die Beratung, Vorbereitung und Verhandlung bei Unternehmenskäufen, Joint Venture Projekten oder der Gründung einer eigenen ausländischen Gesellschaft vor Ort. Aufgrund unserer internationalen Praxis verfügen wir über fundierte gesellschaftsrechtliche Erfahrung in den Rechtsordnungen der meisten Industrienationen und Schwellenländer.

Neben unserer grenzüberschreitenden Tätigkeit beraten wir unsere Mandanten selbstverständlich auch im deutschen Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht, sei es bei Umstrukturierungen, Unternehmenskäufen oder sonstigen Zusammenschlüssen bzw. deren Beendigung, aber auch im gesellschaftsrechtlichen Alltag ("corporate housekeeping"). Hier fungieren wir häufig als ausgelagerte Rechtsabteilung.

Regelmäßig sind wir an den Schnittstellen von Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Compliance tätig. Es ist dabei unser Anspruch, unseren Mandanten rechtsgebietsübergreifend stets pragmatische Wege zur Umsetzung ihrer unternehmerischen Ideen aufzuzeigen.

Unsere gesellschaftsrechtlichen Tätigkeitsschwerpunkte im Überblick:

  • Umstrukturierungen
  • Unternehmenskauf
  • Joint Ventures
  • Maßnahmen nach dem Umwandlungsgesetz
  • Corporate Governance
  • Organhaftung
  • Allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung ("corporate housekeeping")
  • Schulungen und Seminare